Am Wochende (3./4. Dez) gibt es zweimal Disco und am Montag (5. Dez) PHOTOSTREAM OLTEN

Wale_BannerFreitag, 2. Dezember, 22.00 h
DJ W@LE’s Flashback

DJ W@le’s Flashback bringt euch zurück in die Pop und Rockwelt von früher.
Hits und Trouvaillen aus dem riesigen Archiv von W@le laden zum Tanz und Schwelgen.
Wünsche sind erwünscht!

StudiFreitag, 16. Dezember, 22.00 h
DJ STUDI – The Sound of the 70/80iesThe Sound of the 70/80ies
Unser Haus-DJ Studi sorgt für satten 70 und 80er Sound in der Galicia Musik Bar. Get up and dance…


banner_photostream_olten_26

PHOTOSTREAM OLTEN #26
Galicia Musik Bar Olten
Mo, 5. Dez, 20.15 h

Die Fotografen André Albrecht, Tina & Thomas Ulrich und Alfi Borer zeigen auf der Leinwand des Galicia Einblicke in ihre Arbeit und kommentieren live dazu.


albrechtAndré Albrecht, Olten:
André Albrecht, Initiator des Photostream Olten, zeigt Bilder von zwei freien Arbeiten. Eine davon führten den 51-Jährigen diesen Sommer in seinen Geburtsort Sierre (VS), wo er die ersten fünf Jahre seine Lebens verbrachte. Auf den Spuren seiner Erinnerungen suchte er nach den Orten seiner frühen Kindheit. Der andere Teil der Präsentation des Oltners zeigt das Resultat einer Fotografie-Nacht an einer Fetisch Party. Zur Website

fotomtina_02Tina & Tom Ulrich, Solothurn :
Zum ersten mal in der Geschichte des PHOTOSTREAM OLTEN zeigt ein Fotografenpaar gemeinsame Arbeiten. Tina und Thomas Ulrich kommen aus Solothurn und sind beide 34 Jahre alt. Sie unterrichten beide, sie am Gymnasium in Basel, er an der HPS in Langnau i. E. Tina Ulrich fotografierte schon länger hobbymässig und brachte so die Fotografie ihrem Partner näher. Seither haben sie ihr Wissen kontinuierlich vertieft, sind allmählich zu Aufträgen gekommen und haben die Fotografie zu ihrem zweiten Standbein gemacht. Heute lebt das Paar etwa zur Hälfte von der Fotografie. Ihr Schwerpunkt liegt in der Reportagefotografie (Presse), sie wagen sich aber auch öfters an inszenierte Aufnahmen mit künstlicher Lichtführung. Zur Website

borerAlfi Borer, Kleinlützel:
Alfi Borer wurde 1953 in Kleinlützel geboren und arbeitete von 1969 bis 2016 als Dipl. Werbefotograf in Basel und Laufen. Ab 1980 hatte er ein eigenes Atelier und von 1983 bis 1991war er Mitglied des Solothurner Kuratoriums (Kulturförderung) im Fachbereich Foto-Film. Nach 47 Jahren statischer Fotografie für Werbung, Architektur und Industrie widmet sich der 63Jährige heute mehr freien Projekten, die er Lichtmalerei nennt. Die Bewegung ist wichtig und wird ersichtlich in seine freien Arbeiten. So fotografiert Borer oft aus dem fahrenden Auto und erschafft wahre Kunstwerke. Auch die Street-Fotografie spielt eine grosse Rolle in seinem Wirken.
FacebookTwitterGoogle+
Am Montag (28. Nov) gibt es einen Apero Jam special ab 18.00 h
benjamin-folke
Apero Jam special
Benjamin Folke Thomas (SWE)
Galicia Bar Olten
Mo, 28. Nov, 18.00 h
Ein Schwede, geboren im kältesten Winter der Geschichte auf einer kleinen Insel vor Götheborg. Ein Schwede voller Herz; Herz für Kurt Cobain, für Bob Dylan, für Townes van Zandt. Für traurige Typen mit Gitarre, sentimentale Helden mit Geschichten voller Schmerz, Emotionen und Tiefe. Nun ist dieser Schwede selbst einer dieser Typen, einer der aufstrebenden Künstler seines Landes. Ein Künstler allerdings, der den Folk, den er mitbringt, mit einzigartigem Humor auflädt und sich damit wohltuend vom Rest der bierernsten Lebenszweifler absetzt.
FacebookTwitterGoogle+
Am Wochende (26./27. Nov) gibt es Apero Jam und zweimal Disco

Phile_Peloso_PaganoLive in der Galicia Bar, 10. Juni 16, 18.00 bis 20.00 Uhr.
Stefania Pagano – vocals
Roland Philipp – sax
Loris Peloso – guitar
Freier Eintritt, Danke für Ihrer Unterstützung (Kollekte)
Stefania Pagano, die u.a. am „Voice Of Switzerland 2014“ debutierte und Loris Peloso, ein in verschiedensten musikalischen Gebieten tätiger Musiker, interpretieren zeitlose Hits der 70er bis topaktuelle Charthits, begleitet vom wunderbaren Oltner Saxophonisten Roland „Phile“ Philipp.

StudiFreitag, 25. November, 22.00 h
DJ STUDI – The Sound of the 70/80ies
Unser Haus-DJ Studi sorgt für satten 70 und 80er Sound in der Galicia Musik Bar. Get up and dance…

SoulshakeSamstag, 26. November, 22.00 h
SOULSHAKE – DJ SOULDANCER

SOULSHAKE ist: mitreissender SOUL – treibender FUNK – fetziger DISCO-SOUL – heisser LATIN – abhebender DANCEFLOOR-JAZZ.
Es erwartet Dich viel! Nur keine 08/15 – Musik!
DJ SOULDANCER WANTS YOU TO MOVE

 

FacebookTwitterGoogle+
Patrick Jonsson macht am Samstag (19. Nov) halt in der Galicia Musik Bar
jonssonpresse1PATRICK JONSSON (CH)
GALICIA OLTEN, SA 19.11.16, 21.30h
„Rosy Rosy Please Tour“

Das neue Album „Rosy Rosy Please“ von Patrick Jonsson überrascht, erstaunt und bereitet grosse Freude. Jonsson zeigt sich mit seinem 4. Album von seiner sonnigen Seite. 11 Songs über das mutige Aufbrechen zu neuen Ufern, um das Unbekannte zu wagen – ein Roadtrip durchs Leben in 11 Geschichten. Auf dem neuen Album sind neben englisch zum ersten Mal auch Songs auf französisch, norwegisch und in mundart zu hören. Für „Rosy Rosy Please“ hat Patrick Jonsson mit dem Produzenten Mike Frey von Soundstall zusammengearbeitet, den man von seiner Arbeit für Mimiks und Supersymmetrie kennt. Frey und Jonsson entwarfen einen neuen, dynamischen und wunderbar frischen Sound. Eingesungen im französischen Chamonix, strotzt „Rosy Rosy Please“ vor Energie und guter Stimmung. 11 Songs, welche das Leben versüssen und einen freudig durch den Tag summen lassen.
Es sind diese Kurzgeschichten, diese Atmosphäre, die Patrick Jonsson, wie kein zweiter in den Songs aufzubauen versteht, welche faszinieren und in Beschlag nehmen. Wer gerne in der warmen Stube auf Kopfreisen geht, sollte sich dieses Album anhören.

Beim Konzert im GALICIA wird Patrick Jonsson Songs ab seinem neuen und vierten Album spielen, welches im im Herbst 2016 erscheinen wird.
FacebookTwitterGoogle+
Montag (7. Nov): Der 25. PHOTOSTREAM OLTEN mit tollen Gästen

plakat_photostream_olten_25

Raubvögel, „gluschtiges“ Essen und Zeitgeschehen

Galicia Bar Olten, Mo 7. November, 20.15 h
In der 25. Ausgabe des PHOTOSTREAM OLTEN zeigen die drei Fotografen Thomas Heim, Valeriano Di Domenico und Markus Schneeberger auf der Leinwand der Galicia Bar Einblicke in ihr interessantes Schaffen und kommentieren sie live.

Die Gäste am PHOTOSTREAM OLTEN #25


heimThomas Heim, Wangen bei Olten:
Sobald erste digitale Spiegelreflexkameras zu einem vernünftigen Preis erhältlich waren, setzte sie Thomas Heim als ambitionierter Hobbyfotograf in der Naturfotografie ein. Seither hat sich die Technik rasant entwickelt und erlaubt auch unter schwierigen Bedingungen qualitativ hochstehende Resultate. Für die Präsentation der Bilder setzt er mehr und mehr auf hochwertige Ausdrucke und ist daran, ein spezialisiertes Atelier für Fine-Art-Printing aufzubauen. Thomas Heim sucht seine Motive vor allem in der Vogelwelt. Sein Interesse gilt unter anderem den (gefährdeten) Greifvögeln, die er auf zahlreichen Reisen beobachtet und fotografiert hat. Er wird uns von einer Reise auf die winterliche japanische Insel Hokkaido berichten und im Kontrast dazu Bilder von Kolibris aus Costa Rica zeigen. Zur Website

schneebergerMarkus Schneeberger, Rothrist:
Seit vielen Jahren arbeitet Markus Schneeberger in seinem Studio in Rothrist. Der 50-Jährige ist spezialisiert auf technisch anspruchsvolle Aufnahmen wie Food und aufwändige Sachaufnahmen. Bereits früher realisierte er zusammen mit seinem damaligen Partner Marco Grob in einem Studio in Olten äuserst aufwändige Packshots. Food-Aufnahmen sind sicher eine seiner Spezialitäten, er produziert aber auch spannende Reportagen und Portraits für Firmen und von Events. Zur Website

valeValeriano Di Domenico, Zürich
Seit 2002 arbeitet Valeriano Di Domenico als Fotograf. Er stellte anfänglich vor allem das Sportgeschehen in den Fokus und behauptete sich im internationalen Pulk an Grossanlässen wie Fussball-WM oder Olympische Spiele. Ab 2007 suchte der 38-Jährige die besten Sujets und Winkel auch im aktuellen Geschehen von Gesellschaft bis Politik. Nach 12 Jahren als Agenturfotograf arbeitet der umtriebige Newsfotograf seit 2 Jahren als selbständiger Fotograf. Nebst seinem Kerngeschäft als Pressefotograf hat er in den letzten Jahren sein Betätigungsfeld erweitert. Dazu gehören Portraits und Reportagen für die grossen Schweizer Tageszeitungen, Corporate für Firmen wie CS oder Swiss Re und Events aller Art. Vor seiner Kamera standen schon Leute wie Roger Federer oder Christoph Blocher. Zur Website
FacebookTwitterGoogle+
Seite 1 von 2012345...1020...Letzte »