Doppel Apero Jam mit GABRIEL RIVANO und WILD STRINGS TRIO

Doppel Apero Jam mit
GABRIEL RIVANO (ARG) – Bandoneon
und
WILD STRINGS TRIO
FR 31. Mai 2019 ab 18:00 h
Galicia Musik Bar Olten
Eintritt frei, Kollekte

GABRIEL RIVANO (* 1958 in Buenos Aires) ist ein argentinischer Bandoneonist, Gitarrist, Flötist und Komponist und gilt als einer der bedeutenden Musiker Argentiniens im Genre des Tango Argentino. Rivano lebt in Buenos Aires. Er begann seine Konzerttätigkeit im Jahre 1981 als Solist in unterschiedlichen Ensembles des Tango, der Folklore, des Jazz und der Klassischen Musik.
Sein erstes eigenes Ensemble, das Gabriel Rivano Quinteto, gründete er 1990 in Buenos Aires und komponierte für diese Formation zahlreiche kammermusikalische Werke und einige Konzerte.

WILD STRINGS TRIO (Slowakei/Slowenien/Frankreich)
Was für eine Mischung: eine slowakische Jazzgeigerin, ein französischer klassischer Cellist und ein Balkan-Gitarrist aus Slowenien! Da kann ja nur eine sehr spannende und vielsaitige Musik das Resultat sein. Die drei verbindet ein grosser Enthusiasmus, einen einzigartigen Sound zu schaffen, indem sie ihre verschiedenen Wurzeln zu einer stimmigen neuen Musik verschmelzen, mit der sie das Publikum in ganz Europa zum Staunen bringen, es berühren und beglücken. Oder ganz einfach ausgedrückt: die drei spielen einfach sehr gute Musik!

Share