TNM-pressebild1THE NEXT MOVEMENT
Fr 20. Oktober 2017, 22.00 h
Vorverkauf: www.ticketfrog.ch
Galicia Bar Olten
J.J. Flueck – vocals, drums, samples
Sam Siegenthaler – guit, fx, vocals
P Kaeser – bass, synth, vocals
 
Nicht ganz einfach, die Musik des Trios in Worte zu fassen: Groove Pop, Post-Trip-Hop, R’n’B-Soul mit einem Schuss Funk vielleicht? Auf jeden Fall haben sich die drei Vollblut-Musiker verdammt lange Zeit gelassen, um an ihrem längst überfälligen Debut zu arbeiten. Und nein, der Vergleich mit einer Flasche gutem Wein, der seine Reife erst mit den Jahren erhält, wäre falsch. Wenn’s denn schon kulinarisch sein soll, muss man sich vielmehr einen Dampfkochtopf vorstellen, der beim Öffnen den Deckel mit krassem Druck an die Küchendecke schmettert. Es ist ein feurig scharfes Gericht welches gekocht wird. Denn das einzig Schweizerische ist wahrscheinlich die uhrmacherische Präzision mit der die drei Vollblutmusiker ihre Grooves spielen. Und live? Mit Hunderten von Konzerten vor Hundertausenden von Zuschauern in den letzten Jahren haben die drei nur eine Mission: Es soll tief einfahren in Beine, Hüfte, Kopf und Herz.
Die drei Profi-Musiker haben bereits eine lange Karriere in der Schweizer Musikszene hinter sich und figurieren schon seit 2002 als JJ’s Hausband. Sie stehen und standen einzeln oder im Kollektiv mit Künstlern und Projekten wie Greis, Nicole Bernegger, The James Brown Tribute Show, Soultrain, William White, Steff la Cheffe, Nilsa, Rogue State Alliance, Black Tiger, Manillio, Brothertunes, Myron, Eliana Burki, Reggie Saunders, Freda Goodlett, Tribute 2 Prince und vielen im Studio und auf den Bühnen des In- und Auslandes.
Share