Am Montag (3. April) geht der letzte PHOTOSTREAM OLTEN vor der Sommerpause über die Bühne

 

Plakat_PHOTOSTREAM_OLTEN_30_klein

PHOTOSTREAM OLTEN #30
Galicia Musik Bar Olten
Mo, 3. April 2017, 20.15 h

Am 3. April geht in der Galicia Bar Olten bereits der letzte Photostream Olten der Saison über die Bühne. Zum Abschluss zeigen Christoph Schaer, Janos Abel und Silvia Bärle Einblicke in ihr fotografisches Schaffen.


Bärle_porSilvia Bärle, Olten:
2012 fing Silvia Bärle zum Zeitvertreib an, ihre beruflichen Reisen fotografisch zu dokumentieren. Meist mit Zug, Bus, Bahn oder zu Fuss unterwegs, bietet der Alltag eine Fülle an Situationen, Stimmungen und Geschichten, die von ihr eingefangen werden. Die Bilderreise der 45-jährigen Oltnerin nimmt die Gäste mit auf einen ganz persönlichen Ausflug durch Olten, verschiedene Regionen in der Schweiz und im Ausland.

Schaer_porChristoph Schaer, Oensingen:
Christoph Schaer hat mit der Fotografie vor 15 Jahren begonnen, betreibt die Fotografie als engagierter Amateur – jedenfalls so gut die Freizeit dies erlaubt. Seit rund einem Jahr hat der 48-jährige Oensinger ein eigenes Studio in Aarwangen. Seine Schwerpunkte sind Street-, Architektur-, Event- und seit kurzem auch People-Fotografie.
Zur Website

Janosch-AbelJanosch Abel, Bern:
Der in Bern wohnhafte Fotograf Janosch Abel wurde 1986 in Illinois, USA geboren und wuchs in Deutschland sowie in der Schweiz auf. Während des Studiums (Medien & Kunst, Vertiefung Fotografie) an der Zürcher Hochschule der Künste arbeitete Janosch als Assistent u.a. in Amerika, Südafrika und Deutschland. Für das KOLT Kulturmagazin fotografiert und inszeniert Janosch Abel jeden Monat eine Persönlichkeit aus der Region Olten für die Rubrik „das Gespräch“. Der 30-Jährige wird unterschiedliche Arbeiten in den Bereichen Portrait, Sport und Bewegt-Bild präsentieren.
Zur Website

FacebookTwitterGoogle+
Diese Wochenende im Galicia: Apero Jam, Disco und Plattentaufe

Phile_Kunz_ausg_klAPERO JAM


APERO JAM mit Roland “Phile” Philipp (sax) & André Kunz (guit)
Live im Galicia in Olten, 18.00 bis 20.00 Uhr.
Jazzige Klänge erwartet das Publikum im schönen Ambiente der Galicia Musik Bar. Kommt vorbeikommen und läutet das Wochenende mit cooler Musik und ein paar Drinks ein. Eintritt frei
Wir danken für Eure Unterstützung (Kollekte).

 

 

 

 

 


Plattenleger_webFreitag, 31. März, 22.00 h
PARTY NIGHT mit DJ Plattenleger

An der PARTY NIGHT mit DJ Plattenleger werden alle nicht enttäuscht, die musikalisch gerne über den gewohnten Tellerrand schauen. Es werden auch bekannte Hits aufgelegt, allerdings nur als „Apèro-Häppchen“. Der „Hauptgang“ ist ein sorgfältig ausgesuchtes Set von DJ Plattenleger.


memoryofanelephant-4E4A4370Memory Of An ElephantNew Album „Echoes“
Galicia Musik Bar Olten
1. April 2017, 22.00 h

Alain Vonesch, Guitar, Vox
Jukka Altermatt, Drums, Vox
Manuel Abad, Bass, Vox
Benjamin Egli, Banjo, Vox
Andreas Spring, Mandoline, Vox
Julien LaGaffe, E-Guitar, Vox

Die sechsköpfige aus Olten stammende Folk/Pop Band „MEMORY OF AN ELEPHANT“ begann 2011 als ein Duo (Vocal, Gitarre und Piano). Stilistisch waren sie im Pop und Singer-Songwriting verortet. Durch Hinzunahme von Banjo, Mandoline, Bass und Schlagzeug und deren individuellen Spielart, transformierte sich der Bandsound zusehends in einen jugendlich frechen American – Folk /Pop.
2015 brachte „MEMORY OF AN ELEPHANT“, mit einer EP gleichen Namens, ihren ersten und auch bereits erfolgreichen Tonträger heraus. Die Band spielte in der Folge eine CH Tour mit über Dreißig Gigs (u.a am Gurtenfestival). 2016 veröffentlichten sie zwei neue Singles inklusive Video, wobei das Zweite „Curious“ als Exklusiv Premiere auf Noisey (Vice Alps) veröffentlicht wurde. Es folgte eine aufregende Releasetour mit Auftritten am 8 x 15, am Zermatt Unplugged, einem Live-Set auf SRF3 usw. Im Sommer gleichen Jahres sind sie wieder ins Tonstudio gegangen und haben ein Album mit 12 Tracks recorded, welches „ECHOES“ heisst und im März dieses Jahres veröffentlicht wird.
Die Band zeichnet sich durch gemeinsam erschaffenes Songmaterial, exzellente Arrangements, einen durch nichts zu bremsenden Drive und viel Spielfreude aus. Nicht zu vergessen, den mehrstimmigen Gesang, der dem Ganzen einen hochkarätigen Schliff verleiht. Folgt man den Worten des Sängers ist man überrascht wie die Liedtexte mit der musikalisch emotionalen Tiefe der Songs übereinstimmen. Sie handeln vom Glück des Scheiterns, von Lern -und Reifeprozessen, von emotionalen Sturmtiefs und klar auch von der Liebe. Die Lyrik ist feinsinnig im Gehalt, und im Ausdruck harmonieren die Texte sehr schön mit dieser melancholisch nachdenklichen, aber durchaus lebensbejahenden Stimmung, die ihre starke Ausstrahlung auf der Bühne ausmachen.
http://memoryofanelephant.ch/

FacebookTwitterGoogle+
Am Samstag (25. März) gastiert die Sängerin iandara im Galicia

A night with iandara – Singer/Songwriter

iandara_Plakat_WebGalicia Bar Olten
SA, 25. März 2017, 22.00 h
Vorverkauf: ticketfrog
iandara – vocal, guit
Detlef Meyerhofer – guit

iandara, die 24 Jahre junge Singer/Songwriter aus (Wangen bei) Olten, wurde national erstmals durch die TV-Show „The Voice of Switzerland“ bekannt. Mit dem Lied „La vie en Rose“ von Edith Piaf, sang sie sich in viele Herzen. Ihre unverwechselbare Stimme, überzeugt durch ihr authentisches Auftreten immer wieder. Ihre selbstgeschriebenen und gecoverten Lieder erzählen von Geschichten des alltäglichen Lebens, über Liebe und Verlust. Ein einfaches Zauberspiel, welches zum Träumen und Geniessen einlädt.
Ihr aktuelles CD-Projekt „Lovolution“ erscheint demnächst und erzählt über die verschiedenen Phasen der Liebe. Durch die Gedankenwelt der Einsamkeit und dem neckischen Lieben, bis zum Verliebtsein und Loslassen.
Die Hälfte pro verkaufte CD geht direkt an zwei Hilfsprojekte. Es unterstützt das Waisenhaus „Casa“ in Kamerun und ein weiteres Projekt in der Schweiz. Über „Lovolution“ sagt iandara folgendes:,,Eine Revolution braucht es nicht mehr, vielmehr ist es wichtig, das wenige Gute, das in uns steckt, weiter zu geben, um Menschen zu berühren und zu helfen. Mit Liebe können wir das tun. Mit Liebe wurde das Projekt „Lovolution“ lebendig. Das war der Ansatz, von jedem der beim Projekt mitgewirkt hat.“

FacebookTwitterGoogle+
Heute Abend (Fr 17. März): Die grosse 80er Party mit Tony Lax and friends

Plakat_80-er_17_grossDie grosse Oltner 80er Party
Mit Tony Lax and friends
FR 17. März 2017, 21.00 h

Tony Lax and friends sorgen für den passenden 80er Sound. Damals noch mit Riesen-Matte auf dem Kopf und dem Hard Rock verschrieben, spielt sich Top-Gitarrist und Sänger Tony Lax zusammen mit seinen Freunden quer durch die 80er. Covers vom Feinsten sind garantiert.
DJ Studi sorgt für ein passendes Warm-up und den rauschenden Ausklang.
Das grossartige Line up:
OUT of TIME:
Tony Lax – Guit, Vocals
Mi Beljean – Vocals, Git., Flute, Percussion
Yvonne Hofer – Bass, Vocals
HJ Haas – Keyboards
Philipp Klay – Drums

weiter wird der Abend veredelt durch:
„Mägu“ Marco Michelon – Guitars
Martina Dreier – Vocals
„Phile“ Roland Philipp – Sax
Dieter Senn – Bass
Joe Carbone – Drums

und rotzig abgerundet durch die B-SHAKERS-Jungs:
„Hell-me“ Christian Widmer – Vocals
„Ogo el Basso“ Philipp Oeggerli – Bass
„Rrrrrodger over“ Roger Meier – Drums

FacebookTwitterGoogle+
Nächstes Wochenende (10. / 11. März): zweimal Disco und der wunderbare Pink Pedrazzi

Pink_1_fbAPERO JAM mit PINK PEDRAZZI
Galicia Musik Bar Olten
FR 10.03.17, 18.00 – 20.00h

Pink Pedrazzi – vocals, guitars
Seit über 30 Jahren – und mit zahlreichen Bands wie den „Zodiacs“, der „Moondog Show“ oder den „Voyageurs“ – prägt Pink Pedrazzi , der charismatische Basler Songwriter mit der außergewöhnlichen Stimme, die Schweizer Musikszene mit. Unter eigenem Namen veröffentlichte er „A Calico Collection“. Das Album ist sein Karrierehöhepunkt und gehört zum Besten, was in der Schweiz an Americana geschaffen wurde. Die Lieder sind einfach und stark. Sie erinnern an John Hiatt, Bob Dylan. Tom Petty .
Eintritt frei, Kollekte

 

Wale_BannerFreitag, 10. März, 22.00 h
DJ W@LE’s Flashback

DJ W@le’s Flashback bringt euch zurück in die Pop und Rockwelt von früher.
Hits und Trouvaillen aus dem riesigen Archiv von W@le laden zum Tanz und Schwelgen.
Wünsche sind erwünscht!

 

StudiSamstag, 11. März, 22.00 h
DJ STUDI – The Sound of the 70/80ies
Unser Haus-DJ Studi sorgt für satten 70 und 80er Sound in der Galicia Musik Bar. Get up and dance…

FacebookTwitterGoogle+
Seite 3 von 2612345...1020...Letzte »