Am Samstag (25. Nov) Loris Peloso mit La Mafia Latina und Sonntag (26. Nov) Adam Barnes & Band (UK) Support: Joseph & Maia

La Mafia Latina
Loris Peloso and Friends go latin
Galicia Musik Bar Olten
Sa 25. Nov, 21:00 h

Loris Peloso ist wohl der bekannteste Jazz-Gitarrist aus unserer Region. Schon seit 30 Jahren spielt er mit wechselnden Bands in allen wichtigen Musikclubs. Und zwar nicht nur in der Schweiz sondern rund um die Welt. Egal ob Modern Jazz, HipHop, Latin, Electro oder Funk, Peloso trifft mit seinen Formationen immer den Nerv der Zeit. Nun hat er zusammen mit seinem „musikalischen Lebenspartner“ Mark Hauser (Saxophon) ein neues Projekt am Start – die „Mafia Latina“.
Peloso und Hauser haben seit vielen Jahren eine Schwäche für Latin Jazz – mit ihrer Mafia können sie diese nun wieder ausleben. Die anderen drei Musiker dieser Band stammen aus Brasilien, Chile und Kuba, und sie garantieren, dass der Sound authentisch ist. Bekannte Melodien erfahren hier ein Facelift und werden gepaart mit südamerikanischen und kubanischen Rhythmen. Das Resultat ist eine feurige Latin-Jazz-Salsa zu der alle fünf Musiker ihr Bestes beitragen können.

Loris Peloso – La Mafia Latina
Mark Hauser as, Julinho Martins Zoa keys, voc, Loris Peloso git, voc, Rodrigo Aravena eb, Julio Barretto dr,perc
 

 


 

ADAM BARNES & BAND (UK)
Support: Joseph & Maia (NLZ)
Galicia Musik Bar Olten
So 26. Nov 2017, 18.00 h


Der junge britische Songwriter spielt herzerwärmenden, emotionalen Folk-Pop.
Adam Barnes ist ein Singer und Songwriter, der in Oxford zu Hause ist. Seit seinem 16. Lebensjahr tritt er auf und macht Tourneen. Er hat die UK und die USA intensiv betourt und wird auch weiterhin reisen und seine Musik teilen.
Sein Songwriting ist introspektiv, während es bei seinen Auftritten leidenschaftlich hergeht. Ob er als Musiker nur mit einer Gitarre auftritt oder von einem Crescendo von Instrumenten unterstützt wird, seine Musik bleibt fragil, wie sie begann.
Sein Debüt-Album „The Land, The Sea & Everything Lost Beneath“ wurde 2014 mit der Unterstützung einer Crowfunding Aktion veröffentlicht, danach folgte seine EP „One Day We´ll Be Fine“ ein Jahr später. Auf Spotify wurde seine Musik 5 Millionen Mal gespielt.
Adam Barnes hat eine Menge an ausverkauften Shows in der UK zu verzeichnen, die unterstützt wurden von Künstlern wie Matt Simons, Nathaniel Rateliff und William Fitzsimmons. In diesem Jahr wird er mit seinem zweiten Album wiederkommen und ausgiebig durch Europa touren.
Joseph & Maia (NZL)
Ohne je live gespielt worden zu sein, gelangten erste Aufnahmen von Joseph Thompson und Maia Potier aus Neuseeland wie von Zauberhand 2012 zu einem großen Plattenlabel. Ein Vertrag wurde unterzeichnet, der Act „Joseph&Maia“ war geboren. Doch wie so oft war auch hier bald klar, dass Künstler ganz andere Vorstellungen haben als Business-Typen. Seit der Trennung vom Label verlässt sich das musizierende Pärchen lieber auf seine Fans, die 2015 per Crowd-funding das erste Album „Sorrento“ ermöglichten. Gleichzeitig hängten Joseph und Maia ihre Jobs an den Nagel und kauften sich ein One Way – Ticket nach Europa. Seither touren die beiden talentierten Songwriter unermüdlich durch den „alten Kontinent“ und gelten hier als einer der am härtesten arbeitenden Live-Acts. Und egal, auf welcher Bühne sie stehen: Joseph und Maia fesseln ihr Publikum stets durch ihre ungemein emotionale Live-Performance, getragen von ihren so wunderschön miteinander harmonierenden Stimmen. Im September 2017 erschien das zweite Album.

Share

Am Wochenende (17./18. Nov) gibt es Apero Jam, Disco und charmanten Pop

APERO JAM mit
Roland Phile Philipp – sax
Emanuel Schnyder – contrabass
Robert Weder – drums
Galicia Musik Bar Olten
Fr 17. Nov 2017, 18 – 20 h
Eintritt frei, Kollekte

 

Freitag, 17. November, 22.00 h
DANCE NIGHT mit DJ Plattenleger

Nur die ewig gleichen Oldies? Falsch!
08/15 und Kommerz? Falsch!
Stattdessen darfst Du Dich auf ein sorgfältig ausgesuchtes und vielfältiges Set von DJ Plattenleger freuen, das direkt in Deine Beine und Deine Soul fliesst und Dich treibt und treibt und treib…
Close your eyes and dance away! Jedes Alter willkommen!

ANSHELLE
Galicia Musik Bar Olten
Sa 18. Nov 2017, 21.00 h

Das siebte Album in 15 Jahren: Nur wenige Schweizer Bands kommen je in ihrer Karriere an diesen Punkt. Anshelle
schon! Mit zeitlosem und unglaublich charmantem Pop schlagen die Berner ein neues Kapitel in ihrer Geschichte auf – frisch, keck und wahnsinnig emotional. Über sechs Alben haben Anshelle ihr Gespür für feinen Pop geschärft, Radiohit an Radiohit
gereiht („Little Mountain“, „Hayfield“, „Rewind Please“ „Crossroads“, „Already Gone“) und dabei nie das Wesentliche aus den Augen gelassen: Den Song und die Emotionen, die er
auslösen soll. Mit „VII“ haben die Berner jetzt so etwas wie ihre musikalische Mitte gefunden. Nie war das Songwriting intensiver, nie fokussierte die Band stärker, nie liess sie alles andere so konsequent links liegen. Geprägt von 15 Jahren Bandgeschichte,
Freundschaften und Familienbanden zelebrieren Anshelle auf „VII“ das volle Leben mit all seinen Höhen und Tiefen. Mit jedem wird Song klarer, warum das Quintett aus Bern vielleicht eines der grössten Missverständnisse der Schweizer Musikgeschichte ist: Nicht die Sängerin heisst Anshelle, sondern die Band. Nicht seichter, stromlinienförmiger Pop ist ihr Anspruch, sondern grosse Emotionen in grossen Songs. Und nicht Erfolg um jeden Preis ist ihr Ziel, sondern dass die Fans mit den Liedern glücklich gestimmt werden. Anshelle huldigen mit „VII“ ihrer Leidenschaft für die Musik und feiern sich selber dafür, dass sie auch nach 15 Jahren mit unbändiger Freude und Herzlichkeit bei der Sache sind, im Reinen mit sich und der Welt.

Share

In der Galicia Musik Bar Olten gibt es am Weekend feinsten Bluesrock mit The BluesBones und Fussball

WM-Qualifikation: Zweite Runde, Spiel 1
Do 9. Nov, 20:45, Windsor Park, Belfast
Nordirland gegen Schweiz
Lve auf unserer Grossleinwand in der Galicia Musik Bar Olten.
Das wird spannend!

 
 
 
 


 

The BluesBones – Bluesrock vom Feinsten
Galicia Musik Bar Olten
Fr 10. Nov 2017, 22.00 h

Afterparty by DJ Albrecht
Nico De Cock – Gesang, Mundharmonika
Stef Paglia – Gitarre
Geert Boeckx – Bass
Edwin Risbourg – Keyboards
Koen Mertens – Schlagzeug
Ein Highlight für die Anhänger des Bluesrock. Ihr Ruf als hervorragende Live-Band eilt den BluesBones voraus. Die fünf Jungs aus Belgien geben alles und erobern ihr Publikum im Sturm. Kein Wunder, die BluesBones haben einfach alles, was es für guten Blues braucht: Feeling, Energie, Charisma, die Rhytmusgruppe und der Keyboarder grooven was das Zeug hält neben einem tollen Sänger und Harp-Player sowie einen ausgezeichnete Gitarristen, der zur “young generation of blues” gehört!
Das Ergebnis: Rund 100 Konzerte im Jahr und Gewinner der Belgischen Blues Challenge 2016, zweiter Platz an der European Blues Challenge 2017.
Der Blues wird gerockt, Nico De Cock hat eine markante Stimme und auf Lieder aus der verkehrsberuhigten Zone des Zwölftakters muss man nicht verzichten. Es ist eine Ohrenweide, dem Gitarristen Stef Paglia, gerade wenig über zwanzig Jahre jung, zuzuhören. Über einem rock’n’rollenden Rhythmus lässt der Gitarrist nichts auf dem Tisch liegen. Er fegt mit seinem Solo aber auch jeden noch so kleinen Krümel weg.
The BluesBlones haben den Blues und zwar mehr als nur eine Fingerbreite unter der Haut. Hier kommt alles aus einer mit 12-Taktern randvollen Seele. Die Band macht Stimmung mit dem infizierenden Boogie, sie schauen gefühlvoll auf den traditionellen Blues, dengeln mit der rockigen Variante die Zementfugen aus dem Mauerwerk oder entern mit viel Zeit in der Hinterhand das Jam-Feld.
http://www.thebluesbones.be/

 


 
FIFA WM 2018 – Playoff Rückspiel
Schweiz gegen Nordirland
Sonntag, 12. November 2017
St. Jakob-Park, Basel
Kick-off: 18.00 Uhr
Lve auf unserer Grossleinwand in der Galicia Musik Bar Olten.
Das wird spannend!

Share