csm_Gabriel-RivanowebApero Jam mit GABRIEL RIVANO (ARG) – Bandoneon
Fr. 9. Juni 17, 18.00 h
Galicia Musik Bar Olten
Eintritt frei, Kollekte
Gabriel Rivano (* 1958 in Buenos Aires) ist ein argentinischer Bandoneonist, Gitarrist, Flötist und Komponist und gilt als einer der bedeutenden Musiker Argentiniens im Genre des Tango Argentino.
Rivano lebt in Buenos Aires. Er begann seine Konzerttätigkeit im Jahre 1981 als Solist in unterschiedlichen Ensembles des Tango, der Folklore, des Jazz und der Klassischen Musik.
Sein erstes eigenes Ensemble, das Gabriel Rivano Quinteto, gründete er 1990 in Buenos Aires und komponierte für diese Formation zahlreiche kammermusikalische Werke und einige Konzerte.
1997 wurde sein „Konzert für Bandoneon, Gitarre und Orchester“ im Theater „Teatro Colón“ in Buenos Aires uraufgeführt

 

Plattenleger_webFreitag, 9. Juni, 22.00 h
PARTY NIGHT mit DJ Plattenleger

An der PARTY NIGHT mit DJ Plattenleger werden alle nicht enttäuscht, die musikalisch gerne über den gewohnten Tellerrand schauen. Es werden auch bekannte Hits aufgelegt, allerdings nur als „Apèro-Häppchen“. Der „Hauptgang“ ist ein sorgfältig ausgesuchtes Set von DJ Plattenleger.

 

PaganoSTEFANIA PAGANO & BAND
Galicia Musik Bar Olten
SA 10. Juni 2017, 22.00 h
Stefania Pagano-vocals
Loris Peloso-guitars
Roland Philipp-sax
Gaedan Lüscher-bass
Stefan Felber-drums
 
Stefania Pagano ist in der Schweizer- Musikszene spätestens seit 2014 mit der TV Show „Voice of Switzerland“ kein unbeschriebenes Blatt mehr! Ab Mai 2015 startete Sie mit dem Gitarristen Loris Peloso ein „Acoustic Duo“ unter dem Namen „D & P“ (Deepvoice & Peloso), das mittlerweile ein beachtliches Repetoire an Hits aus den 70′ bis topaktuelle Chart-Hits präsentieren kann. Inzwischen hat dieses Duo mit über 50 Live-Gigs in knapp 2 Jahren eine beachtliche Bühnenerfahrung die sich hören und sehen lässt! Am Sa. 10.6.2017 wird „STEFANIA PAGANO“ auf der Galicia-Bühne ihre ganze stimmliche Palette mit all ihren Variationen zum Besten geben. Begleitet wird Sie an diesem Abend von einer kompletten Rhythm-Section.
FacebookTwitterGoogle+