Montag, 2. Dez. 20:15 h: PHOTOSTREAM OLTEN #45

PHOTOSTREAM OLTEN #45
Galicia Musik Bar Olten
Mo 2. Dezember 2019 20:15 h

Am kommenden Photostream Olten in der Oltner Galicia Bar zeigt Silvia Wiegers-Meyer aus Niedergösgen Fotografien von ihren Atelierbesuchen bei bekannten Künstlern aus der Region. Sie war bei den Kunstmalern Jörg Binz, Urs Borner und Christoph R. Aerni in ihren Ateliers auf Besuch.
Der Oltner Fotograf Anthony Troy stellt sein neues Buch „101 Portraits“ vor. Für seinem Buch hat Troy 100 Persönlichkeiten, die einen Bezug zur Stadt Olten haben, in seinem Studio markant abgelichtet.
Die beiden Filmschaffenden Peter Bolliger (Regie) und Peter Schurte (Kamera) zeigen Einblicke in die Entstehung ihres aktuellen Spielfilmes „Vom Leben verrückt“, der zur Zeit in den Kinos läuft. Sie zeigen Bilder und Making of Szenen, Ausschnitte vom Film und erzählen von der Entstehung. Im berührenden Werk dreht es sich um Kunstmaler Jakob (Heinz Bolliger), der unter einer bereits weit fortgeschrittenen Demenz leidet.


Silvia Wiegers-Meyer, Niedergösgen und in Sils-Maria:
Silvia Wiegers-Meyer, geb. 1954 in Olten. schloss als Fotografin 1973 bei Otto Pfeifer SWB Luzern ab.
Schon immer hat sie Kunst in jeder Form und Art interessiert und vor allem auch die Kunstschaffenden selbst. Silvia Wiegers-Meyer findet es jedes Mal wieder spannend, durch ihre Porträts den „Menschen“ zu entdecken, der hinter der „Fassade“ des Künstlers steckt, sei es bei einem Atelierbesuch, während einer Ausstellung, bei einem Gespräch oder während eines Spaziergangs. Es ist ihr ein Anliegen, die Reportagen natürlich und meist ohne gestellte Aufnahmen zu gestalten.
Mit den meisten Künstlern, die sie bis an hin fotografieren durfte, verbindet sie heute eine Freundschaft. Silvia Wiegers-Meyerie konnte so während den letzten Jahren Künstler immer wieder fotografisch begleiten und bei verschiedensten Gelegenheiten porträtieren.


Anthony Troy, Olten:
Anthony Troy arbeitet als professioneller Fotograf in Olten, wo er auch geboren wurde und zusammen mit seiner Frau immer noch lebt. Vor 15 Jahren entbrannte in ihm eine grosse Passion für die Fotografie, so dass der 52-Jährige bald sein Hobby zum Beruf machte und jetzt schon seit mehr als 10 Jahren als Fotograf arbeitet. Gesichter, die Geschichten erzählen und die eine Geschichte haben, faszinieren ihn am meisten. So ist das Portraitieren von Menschen ein Schwerpunkt in seiner Arbeit. Troy hat in den letzten Monaten in seinem Studio in Olten 100 Menschen markant porträtiert und mit den Aufnahmen das Buch „101 Portraits“ geschaffen. Sein neues Buch stellt Troy am PHOTOSTREAM OLTEN vor.
www.troy-fotografie.ch


Peter Bolliger und Peter Schurte, Filmschaffende:
Regisseur Peter Bolliger (Olten) und der Kameramann Peter Schurte (Zofingen) zeigen anhand ihrer neusten Produktion „Vom Leben verrückt“ einen interessanten Einblick in ihr Filmschaffen.
Sie realisierten 2019 den Spielfilm „Vom Leben verrückt“ der seit dem 7.November 2019 in Olten, Aarau, Oftringen und Solothurn in den Kinos zu sehen ist. Die beiden Filmschaffenden zeigen anhand ihrer neusten Produktion einen interessanten Einblick in ihre vielseitige Arbeitswelt während der Realisierung des Werkes. Mensch und Technik verbindet sich während den Dreharbeiten und der Bild- und Tonbearbeitung zu einem Gesamtwerk, dass den Auftrag hat, die Zuschauer/Innen in die Welt des dementen Jakob zu führen.
www.peters-filmwerkstatt.ch

Share