Frohe Ostern im Galicia

Liebe Freunde und Freundinnen der Galicia Bar.
Für alle Daheimgebliebenen habe wir ein vielfältiges Programm über die Ostern 2016 zusammengestellt.
Langweilig wird es auf keinen Fall:

Karfreitag: Lloyd Williams & Stephan Imobersteg

Folk, Roots’n‘Blues

GALICIA OLTEN
Karfreitag 25. März, 22.00 h

LLOYD-WILLIAMS-&-STEPHAN-IMOBERSTEG
Der begnadete Singer-Songwriter, Gitarrist und Banjo-Spieler aus Brighton, Lloyd Williams, lässt die Herzen aller Folk-Liebhaber höherschlagen. Im Zusammenspiel mit Sänger, Gitarrist Stephan Imobersteg kann das nur ein unvergesslicher Abend werden!
Info zu den Musikern:
Lloyd Williams:
Unglaublich nah und beeindruckend wahr – Lloyd Williams‘ Rezept für ein umwerfendes Live-Konzert ist einfach: Das schnelle Pluckern des Banjos, der Gitarre, vielleicht das Stampfen des rechten Fußes – und alles in diese Sekunde legen, rufen, werfen. Da ist das Wort „umwerfend“ genau das richtige: Denn wenn Williams mit leuchtender Kraft singt und den alten Lastenesel des britischen Folk mit feinen Melodien und melancholisch-wahren Erzählungen in ein mal galoppierendes, mal scheues Wildpferd verwandelt, dann bleibt kein Herz und kein Hirn ungerührt am gleichen Platz – und werden einige Knie weich.
Stephan Imobersteg:
Folk, Blues, Rock sind die Elemente, aus denen Imobersteg mit Dobro, Stompbox, Gitarre, Harp und Irish-Bouzouki Rootsmusik schafft, die erstaunt, mitreisst und die Grenzen jeglicher Schubladisierung verwischen lässt. Mit offenem Geist begegnet er auf seinen Reisen nach Irland, Schottland und Amerika dem alten wie neuen Zusammenfliessen der Musikströme und nimmt die passenden Steine daraus mit ins Gepäck. Im stillen Kämmerlein zu Hause im Berner Oberland entstehen aus den gesammelten Erinnerungen, Begegnungen Texte und Melodien, die länder- zeit- und raumlos im Gehör pendeln. Irgendwo dort in den tiefen Momenten verliert sich der Zuhörer in der mal glatten, dann kantigen Schönheit der Klänge. Homebrewed Roots’N’Blues im Nordenwesten geröstet und in den Alpen gebraut ist was Steff Imobersteg alias „Steve Hophead“ auszeichnet.

Superhorn_43_be-Kopie-small-2Karsamstag: APERO JAM mit SuPerHorn

Galicia Bar Olten
Karsamstag, 26. März, 18 – 20 h

Eine eigenwillige Instrumentierung ist das Markenzeichen von SuPerHorn: Ein pop-jazziges Trio mit der Saxofonistin Fabienne Hoerni, dem Sousaphonisten (und Trompeter) Michael Neuenschwander sowie dem Perkussionisten Matthias Dinkel am Cajon, dieser „Wunderkiste“.
Eigenwillig auch die Stückauswahl, aber eben: schon so manches Lied hat im Jazz eine neue Heimat gefunden…

Ostermontag: Winona Wilde & Fake Countryman

WildeCountryman_webGalicia Bar
Ostermontag, 28. März 16, 18 Uhr
Kanadas Singer-Songwriter-Szene ist quicklebendig und bringt junge Talente wie Winona Wilde hervor. Das kanadische Radio CBC One über die Musikerin: „Grossartig, es fühlt sich an wie eine Reise in vergangene Zeiten und Patsy Cline lebt weiter.“ Begleitet wird Winona auf ihrer Europa-Tour vom aufstrebenden Kollegen Fake Countryman, ein flinker, versierter Gitarrist und bissiger Songschreiber.

Share

0 Comments

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.