Das kommende Weekend (10. – 12. Jan) im Galicia

APERO JAM mit PINK PEDRAZZI
Galicia Musik Bar Olten
Fr 10. Jan 2020, 18.00 – 20.00h
Eintritt frei, Kollekte

Pink Pedrazzi – vocals, guitars.
Seit über 30 Jahren – und mit zahlreichen Bands wie den „Zodiacs“, der „Moondog Show“ oder den „Voyageurs“ – prägt Pink Pedrazzi , der charismatische Basler Songwriter mit der außergewöhnlichen Stimme, die Schweizer Musikszene mit. Unter eigenem Namen veröffentlichte er „A Calico Collection“. Das Album ist sein Karrierehöhepunkt und gehört zum Besten, was in der Schweiz an Americana geschaffen wurde. Die Lieder sind einfach und stark. Sie erinnern an John Hiatt, Bob Dylan. Tom Petty .
www.pinkpedrazzi.ch


FRESH’n GOOVY DJ SOULDANCER
Abwechlungsreiche Musik zum Abtanzen. Kein Mainstream!
Galicia Bar Olten
Fr 10. Jan. 2020, ab 22:00 h, Eintritt frei, Konsumationszuschlag


SALSA Y MAS con DJ MOZART
Galicia Musik Bar Olten
Sa 11. Jan. 2020, ab 21:00 h
Eintritt frei, Konsumationszuschlag

Salsa, Bachata, Merengue, Son Cubano und andere heisse Latino Rhythmen mit DJ MOZART.


labOhr – die monatliche Konzertreihe von und mit Simon Spiess:
So 12. Jan 2020, 20:00 h
mit TRÆ
Simon Spiess – Saxophon
Samuel Dühsler – Schlagzeug
Johannes Maikranz – Gitarre
Eintritt frei, Kollekte

labOhr lädt am 12. Januar 2020 zum vierten
mal zu unerwarteten Klangexperimenten in die Galicia Bar ein. Dieses mal mit der herausragenden Band „TRÆ“!
Das Trio besticht durch seine verträumte Präsenz von Gitarrist Johannes Maikranz, Saxophonist Simon Spiess und Schlagzeuger Samuel Dühsler. Sie lassen sich auf eine Melodie ein und starten sie dann wie einen Drachen, der an einem ruhigen Sommertag auf dem Wind reitet. Auf der anderen Seite bildet das Trio-Kollektiv neblige Klanglandschaften, die einem in ihren Sog ziehen und mitnehmen auf eine musikalische Abenteuerreise voller Eigenkompositionen und einigen spontanen Improvisationen. Die Band wurde 2019 gegründet.

Mehr Infos: www.labohr-olten.ch / www.trae-trio.com

Share

Di 14. Jan: FRANCESCO PIU – Die Blues Sensation aus Sardinien

FRANCESCO PIU – Die Blues Sensation aus Sardinien
DI 14. Januar 2020, 18:00 h
GALICIA BAR OLTEN

Eintritt frei; Kollekte

Francesco Piu, der Blues Traveller aus Sardinien ist seit mehr als 10 Jahren aktiv an den namhaftesten Blues Festivals in Europa, Kanada und den USA anzutreffen.
Er spielte als Opener für Johnny Winter, Jimmy Vaughan, Robert Cray, Charlie Musselwhite, Derek Trucks Band und war Support Act der letztjährigen John Mayall 85th Anniversary Tour quer durch Italien.
Mit seinem vierten Studioalbum „Crossing“ transportiert er die legendären Songs von Robert Johnson ans Mittelmeer. Mit seiner Stimme, seiner Slide Gitarre, untermalt mit afrikanischen und orientalischen Percussions, mal mit arabischer Laute oder griechischer Bouzouki, kombiniert mit einem Schuss Electronic und sardischen ankestralen Klängen schafft Francesco Piu sein ureigenes „Crossing“
www.francescopiu.com

 

Share