Wir sind die Guten.


Der Saal ist weit, die Decke hoch.

Hier findet jede Platz.

Hier kann jeder atmen.

Alle sind willkommen.

Die Jungen und die Alten.

Die Bunten und die Grauen.

Die Schrägen und die Graden.


Jeden Abend.

An 365 Tagen im Jahr.

News

  • Soul Department

    Soul Department

    Am Freitag 3. Februar 23 spielte Soul Department in der gut gefüllten Bar ein fantastisches Konzert. Die Combo rund um den Gitarristen Marco Figini wusste das tanzlustige Publikum mit ihrem soul-funkigen Sound zu begeistern. Zur Freude vieler kam zum Schluss noch die Oltner Saxophon Legende Roland Philipp auf die Bühne und setzte dem Abend die Krone auf.

  • «In der Beiz mit Pedro Lenz»⁣⁣⁣⁣⁣⁣

    «In der Beiz mit Pedro Lenz»⁣⁣⁣⁣⁣⁣

    Samstag 14.01.23 um 16.40 Uhr SRF 1 / 18.30 Uhr auf SRF info
    Sonntag um 15.01.23 09.25 Uhr SRF zwei / 17.45 Uhr auf SRF info

    Pedro Lenz ist der erfolgreichste Mundartautor der Schweiz. Und mittlerweile auch dreifacher Familienvater. Im Gespräch erzählt er, wie sich sein Leben als Mittfünfziger zwischen Babys, Beizen und Bücher gestaltet, welche Hoffnungen er für 2023 hat, und wie er mit Zweifeln umgeht.
    –SRF–

  • Gruseliges geht vor sich.

    Gruseliges geht vor sich.

    Nosferatus Schatten geht um in der Galicia Bar.
  • Ein frohes 2023!

    Ein frohes 2023!

    Auch im neuen Jahr gilt:

    Die Galicia Bar ist, wie Ihr wisst, an jedem Tag des Jahres ab 16 Uhr für Euch geöffnet.

  • Lucy Four – das letzte Konzert?

    Lucy Four – das letzte Konzert?

    Am Freitag (30.12.22) herrschte Rock pur in der Galicia Bar Olten: Die LUCY FOUR – Rock Night with special Guests heizte dem zahlreichen Publikum so richtig ein.
    Unter den Gästen auf der Bühne war auch RAMS zu hören und sehen mit seiner unvergleichlichen Version von „The Passenger“.

  • Martina Clavadetscher – auf der „Kleinen Bühne”

    Martina Clavadetscher – auf der „Kleinen Bühne”

    Die Schriftstellerin und Dramatikerin Martina Clavadetscher las am Donnerstag (22.12.22) auf der „Kleinen Bühne” aus ihrem aktuellen Buch „Vor aller Augen“. Im Gespräch mit Rainer Von Arx erzählte sie von der aufwendigen Recherche-Arbeit und ging auf die beschriebenen, von bekannten Malern portraitierten Frauen ein.
    Die Zuschauer hörten der engagierten Autorin und Buchpreis-Trägerin (2021) aufmerksam zu und genossen den vorweihnachtlichen Abend.

Lage

Baransicht

Lageplan

Kontakt und Newsletter

Kontakt

Ihre Angaben

Hinterlassen Sie Ihre Angaben, damit wir Sie kontaktieren können.


Wie können wir Ihnen helfen?

Hinterlassen Sie hier Ihre Anfrage.


Newsletter

Ihre Angaben

Interessiert an unserem Newsletter?

Dann tragen Sie sich bitte hier ein um per E-Mail die neuesten infos zu erhalten.


Das Team

Alex

  • Eigentümer
  • Chef
  • Barman
  • Buchhalter

Che_Team

Christian „Che“

      • Eventmanager
      • Barman

Luc_team

Luc

  • Bierbrauer
  • Barman
  • Bierbrauer
  • Technischer Support

Liz

  • Barfrau

Sheila

  • Barfrau

Raphael

  • Barmann

Arti

  • Barfrau

Jakob

  • Barmann

Studi

  • Freund und Helfer

Das Team

Alex Capus über die Bar

Alex Capus über die Galiciabar

„Eine Bar? Das ist so etwas wie Facebook, einfach ohne Internet.“ Pedro Lenz

Die Galicia Bar gibt es seit 1969. Sie wurde gegründet von galizischen Fabrik- und Bauarbeitern, die wochentags in Baubaracken und Dachkammern hausten und in ihrer Freizeit einen Ort brauchten, an dem sie miteinander reden und tanzen, essen und trinken, Musik machen oder auch einfach mal Real-Barcelona gucken konnten. Dieser Ort ist die Galicia Bar noch immer

Zwar haben sich die Zeiten geändert. Viele Galizier der ersten Generation sind während der Boom-Jahre nach Spanien zurückgekehrt, und ihre Kinder, die mit der Galicia Bar aufgewachsen sind, wohnen längst nicht mehr in Baracken oder Dachkammern, sondern in komfortablen Wohnungen. Aber auch wenn heute fast jeder einen Flachbildschirm und einen privaten W-Lan-Zugang hat, braucht es doch weiter einen Ort wie die Galicia Bar, in der wirkliche Menschen einander real begegnen.

Denn die wirklich wichtigen Dinge des Lebens geschehen nicht im Internet. Freundschaft und Liebe brauchen einen realen Ort, an dem sie sich entfalten können. Fürs Essen braucht‘s Messer und Gabel, fürs Trinken einen Tresen. Musik, Theater und Literatur brauchen eine Bühne. Wer spielen will, braucht richtige Karten, ein reales Schachbrett oder einen echten Billardtisch.

Für all das steht die Galicia Bar. Unsere Bar führt ein hochwertiges Sortiment mit vielen lokalen Produkten zu moderaten Preisen, und im Keller braut die Hausbrauerei „Drei Tannen“ das einzige echte Oltner Bier. Es ist herb und würzig, mit Sorgfalt ohne künstliche Zutaten gebraut.

Alex Capus, 7. Mai 2014